Navigation und Service

Museum zum Mitmachen

Tontafel - Schriftrolle - Kodex: Wie alt sind unsere Bücher?

Das Buch gehört zu den wichtigsten Kulturgütern der Menschheit. Aber seit wann gibt es eigentlich die uns bekannte Buchform? Worauf haben die Menschen früher geschrieben und welche Schreibgeräte standen ihnen dabei zur Verfügung? Auf dem Jahrtausende langen Weg von der Buchrolle aus Papyrus bis zum gebundenen Buch könnt ihr Ungewöhnliches entdecken!

Aktion: Im Museumskabinett könnt ihr selbst das Schreiben mit Rohrfeder und Binsen in Hieroglyphen ausprobieren und so die frühere Schreibkultur kennenlernen. Ebenso stellen wir die Mönchsschrift vor, die mit Gänsekiel geschrieben wird und gestalten Steinzeitzeichnungen mit natürlichen Erdpigmenten.

Alter: ab Vorschule

Lehrplanbezug: Geschichte, Kunst

Information und Voranmeldung:

Telefon: +49 341 2271-324

Letzte Änderung: 23.6.2017

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main