Navigation und Service

Veranstaltungen und Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945

Call for Papers // Jahrestagung der Gesellschaft für Exilforschung // Thema: Archive und Museen des Exils // Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main // 13. bis 15. September 2018

Die interdisziplinäre Tagung der Gesellschaft für Exilforschung soll es ermöglichen, (archiv-)geschichtliche Fallbeispiele im Horizont allgemeinerer kulturwissenschaftlicher Archivtheorien sowie neuerer Konzepte digital vernetzter Archive oder Exilmuseen und -ausstellungen vorzustellen und zu diskutieren.

Abstracts für die Tagungen können bis zum 31. Januar 2018 eingereicht werden.

Mehr: Call for Papers // Jahrestagung der Gesellschaft für Exilforschung // Thema: Archive und Museen des Exils // Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main // 13. bis 15. September 2018 …

Künste im Exil // Virtuelle Ausstellung und Netzwerk

Zur virtuellen Ausstellung "Künste im Exil"

Wie wirkt sich Exil und Migration auf das künstlerische Schaffen aus? Die virtuelle Ausstellung "Künste im Exil" geht der Frage nach, wie das Exil Künstlerinnen und Künstler beeinflusst und gibt spannende Einblicke in unterschiedliche Exilgeschichten.

Mehr: Künste im Exil // Virtuelle Ausstellung und Netzwerk …

Exil. Erfahrung und Zeugnis // Dauerausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 // Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main // In Erarbeitung

Die Dauerausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 wird in mehreren Kapiteln das Thema des Exils beleuchten und durch biografische Schwerpunkte unterschiedliche Exilgeschichten erfahrbar machen.

Eröffnet wird die Ausstellung voraussichtlich im März 2018.

Mehr: Exil. Erfahrung und Zeugnis // Dauerausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 // Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main // In Erarbeitung …

Letzte Änderung: 9.11.2017

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main