Navigation und Service

Sammlung historischer Abspielgeräte

Platten-Graphophone Typ "AU" von der Firma "Columbia" gebaut, von der Firma "Standard Talking Machine Company of Chicago" als Typ "AA" vertrieben

(Baujahr 1905)

Platten-Graphophone Typ "AU" von der Firma "Columbia" gebaut, von der Firma "Standard Talking Machine Company of Chicago" als Typ "AA" vertrieben Platten-Graphophone Typ "AU" von der Firma "Columbia" gebaut, von der Firma "Standard Talking Machine Company of Chicago" als Typ "AA" vertrieben

Das erste von der "Standard Talking Machine Company of Chicago" verkaufte Gerät mit der Typen-Bezeichnung "AA". Das Gerät verfügt über kein Gehäuse, der Federmotor und die Mechanik sind daher gut sichtbar.
Das Gerät wurde eigentlich von der Firma "Columbia" hergestellt. Es handelt es sich um ein "Columbia Platten Graphophon Typ AU" mit einer umgebauten Plattenteller-Spindel. Der Preis des von "Columbi"" verkauften Gerätetyps "AU" betrug 12 US-Dollar. Das Gerät erschien bereits 1904 auf dem Markt. Die Geräte der "Standard Talking Machine Company" wurden durch den Einzelhandel vertrieben, es handelt sich um ein Gerät der "Einsteigerklasse".

Letzte Änderung: 13.7.2012

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main