Navigation und Service

Kulturelle Aktivitäten des Deutschen Musikarchivs

"Die Stasi swingt nicht". Ein Jazzfan im Kalten Krieg // Gespräch und Lesung mit Siegfried Schmidt-Joos // Deutsches Musikarchiv der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig // Mittwoch, 26. September 2018, 18 Uhr

Musikjournalist und Autor Siegfried Schmidt-Joos (geboren 1936) war schon als Teenager mit dem Swing-Virus infiziert und leitete als Student in Halle eine Jazz-Arbeitsgemeinschaft in der FDJ. Sein packender Bericht vermittelt erstaunliche Einblicke in die gesellschaftlichen Zustände der zwei deutschen Diktaturen sowie der jungen Bundesrepublik.

Mehr: "Die Stasi swingt nicht". Ein Jazzfan im Kalten Krieg // Gespräch und Lesung mit Siegfried Schmidt-Joos // Deutsches Musikarchiv der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig // Mittwoch, 26. September 2018, 18 Uhr …

Historische Abspielgeräte und Tonträger // Dauerausstellung des Deutschen Musikarchivs // Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig

Historische Abspielgeräte und Tonträger aus dem Bestand des Deutschen Musikarchivs Foto: PUNCTUM / Alexander Schmidt

Vom Heißluft-Grammophon über Schellackplatten bis hin zu digitalen Speichermedien: Die Ausstellung „Historische Abspielgeräte und Tonträger“ spannt einen Bogen von den Anfängen der Musikaufzeichnung bis in die heutige Zeit und gibt damit einen spannenden Einblick in die Musikgeschichte.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10–18 Uhr, Sonn- und Feiertage geschlossen
Eintritt frei

Mehr: Historische Abspielgeräte und Tonträger // Dauerausstellung des Deutschen Musikarchivs // Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig …

Historische Abspielgeräte und Tonträger // Führung im Deutschen Musikarchiv // Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig // Buchbare Termine

Bei einem Rundgang durch die Dauerausstellung, den Lesesaal und das Hörstudio des Deutschen Musikarchivs erhalten Sie Einblick in die Geschichte der Tonaufzeichnung und deren Wiedergabe.

Mehr: Historische Abspielgeräte und Tonträger // Führung im Deutschen Musikarchiv // Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig // Buchbare Termine …

Schmonzetten, Schmäh und Parodie // Virtuelle Ausstellung mit Wort- und Tondichtungen des frühen 20. Jahrhunderts aus den Beständen des Deutschen Musikarchivs der Deutschen Nationalbibliothek auf YouTube

Plakat des Apollo-Theaters: Otto Reutter und das phänomenale Mai-Programm, um 1912

Zur virtuellen Ausstellung "Schmonzetten, Schmäh und Parodie"

Die virtuelle Ausstellung zeigt Kabarett- und Satireaufnahmen aus den 1900er- bis 1930er-Jahren und macht diese online auf YouTube zugänglich. Kabarettgrößen jener Zeit wie Willy Rosen, Claire Waldoff, Otto Reutter, Max Pallenberg, Fritz Grünbaum und Paul Nikolaus erörtern, karikieren und besingen Mensch, Alltag, Kunst und Welt.

Mehr: Schmonzetten, Schmäh und Parodie // Virtuelle Ausstellung mit Wort- und Tondichtungen des frühen 20. Jahrhunderts aus den Beständen des Deutschen Musikarchivs der Deutschen Nationalbibliothek auf YouTube …

Letzte Änderung: 30.8.2018

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main