Navigation und Service

Deutscher Museumsbund - Herbsttagung 2016

Fachgruppe Museumsdokumentation

Anfang 10.10.2016
Ende 12.10.2016
Ort Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik, Berlin

Fachgruppe Museumsdokumentation

Vom 10.10. bis 12.10. 2016 findet wieder die Herbsttagung der Fachgruppe Dokumentation im Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik statt.

Fachgruppe Dokumentation im Deutschen Museumsbund – Institut für Museumsforschung Staatliche Museen zu Berlin – Zuse Institut Berlin - Servicestelle Digitalisierung des Landes Berlin - digiS

Programm am Montag, 10. Oktober 2016

Programm der Herbsttagung der Fachgruppe Dokumentation am Montag, 10. Oktober 2016
ZeitProgramm
Registrierung ab 9.00
09.30 - 09:45Begrüßung und Einführung
Thema: Portale und Plattformen
09.45–10.15N.N: Kupferstichkabinett, SMB: Schinkel–online. Ein Portal für die Forschung
10.15 – 10.45Arlene Peukert, Institut für Museumsforschung: Neue Werkzeuge für die Objektpräsentation – die Entwicklung der WITH-Plattform im EU-Space Projekt
10.45 – 11.15 Margret Schild, Theatermuseum Düsseldorf: Performance und Inszenierungen als „Objekte“ in Portalen
11.15 – 11.45Kaffeepause
Thema: „Schnittstelle“ Dokumentation - physische Ausstellung
11.45 – 12.10N.N.: Zusammenspiel Dokumentation und Ausstellungsplanung
12.10 – 12.40Bettina Probst, Stabsstelle Humboldt Forum bei der Stiftung Preußischer Kulturbesitz
12.40 – 13.00 Vorstellung der Arbeitsgruppen (Arbeitsgruppen tagen am Mittwochnachmittag)
13.00 - 14.30Mittagspause
Thema: Terminologie und Normdaten
14.30 – 15.00Bernhard Wörrle, Deutsches Museum München: Keine Schönheit ohne Gefahr – Erfahrungen mit der Normierung vorhandener Datenbestände am Deutschen Museum
15.00 - 15.20Monika Hagedorn-Saupe, Institut für Museumsforschung: AAT- Deutsch, Zusammenarbeit mit Getty Research Institute, Los Angeles, USA
15.20 – 15.50Kaffeepause
15.50 – 16.10Alexander Methfessel, Klassik Stiftung Weimar: Implementierung von Normlisten
16.10 – 16.30Sarah Hartmann, Deutsche Nationalbibliothek und Werner Schweibenz, Bibliotheksservice-Zentrum Konstanz: GND-Webformular
16.30 – 16.45Diskussion
16.45 – 17.00Kaffeepause
Thema: Langzeitarchivierung
17.00 – 17.15Stefan Rohde-Enslin: Preforma – Rules and Tools
17.15 – 17.35Marco Klindt, digiS-Servicestelle Digitalisierung Berlin: Übernahme von Daten ins Langzeitarchiv nach Digitalisierungsprojekten: Lessons Learned?
17.35 – 18.00Jürgen Keiper, Volkmar Ernst, Tim Hasler, nestor AG-Media: Handreichung LZA: Film

Programm am Dienstag 11. Oktober 2016
zugleich Anbieterausstellung (Seminarraum und Foyer) von 09.00 – 18.00

Programm der Herbsttagung der Fachgruppe Dokumentation am Dienstag 11. Oktober 2016
Zeit Programm
Thema: Restaurierungsforschung
09.00 – 09.30Ina Reiche, Rathgen-Forschungslabor
09.30 – 09.45Axel Ermert, Institut für Museumsforschung: Terminologie der Restaurierung
09.45 – 10.15 Salwa-Victoria Joram, Museum Europäischer Kulturen: Restaurierungsmodul der SMB (angefragt)
Kurzpräsentationen von Museumssoftware
10.15 – 11.15ZETCOM: MuseumPlus | startext: Hida | Robotron: daphne | Programmfabrik: easydb
11.15 – 11.45Kaffeepause (und Gespräche mit den Vertretern der Software-Firmen)
11.45 – 13.15 digicult: digicult.xTree und digiCULT.web | Axiell: AdlibMuseum | XPONIA: Multimedialer Museumsführer
13.15 – 14.45Mittagspause (und Gespräche mit Vertretern der Software-Firmen)
Thema: Digitalisierung- und Publikationssprojekte
14.45 – 15.15Pia Honikel, LWL-Museumsamt: Digitalisierung der Karteikarten aus dem LWL-Museumsamt
15.15 – 17.30

Anja Müller (Moderation): Digitalisierungsprojekte in Berlin

Stiftung Stadtmuseum Berlin, Sebastian Ruff

Stiftung Berliner Mauer, Manfred Wichmann

dazwischen
ca. 15.45 –16.45

Kaffeepause (und Gespräche mit Vertretern der Software-Firmen)

FU-Berlin, Theaterhistorisches Institut, Peter Jammerthal, Julian Nordhues
HTW-Berlin, Virt:cult, Thomas Bremer
HU-Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Georg Schelbert

17.30 – 18.00Diskussion
18.30Möglichkeit zu einem gemeinsamen Gaststättenbesuch


Programm am Mittwoch 12. Oktober 2016 Beginn 9.30 Uhr

Programm der Herbsttagung der Fachgruppe Dokumentation Mittwoch 12. Oktober 2016
Zeit Programm
Registrierung 09.30 – 9.45
09.45 – 10.00Regine Stein: LIDO
10.00 – 10.30Maria Theresa Natale, Michael Culture Association, Rom: Museu
10.30 – 11.00Dominik Remondino, Museé d´art et d´histoire , Genf: Sammlungsumzug als Mutter aller Tugenden
11.00 – 11.30VIMM - Virtual Multimodal Museum ( http://www.vi-mm.eu)
11.30 – 12.00Kaffeepause
Thema: Ausblick und Hinweise
12.00 - 12.15Zugang gestalten 2016 | Europeana Space 2016 Cultural Heritage: Reuse, Remake, Reimagine | preforma 2016: Improving Longterm Preservation | DMB 2017 | CIDOC 2017 | Fachgruppe Dokumentation 2017 | Kulturerbe-digital |
12.15 – 12.45Europäisches Jahr der Kultur 2018
12.45 – 13.00Diskussion – Abschluss der Plenumssitzung
13.00 – 14.30Mittagspause
14.30 – 18.00

Sitzung der Arbeitsgruppen

AG Datenaustausch
AG Langzeitbewahrung
AG Multimedia
AG Regelwerke
AG moderne und zeitgenössische Kunst
AG Sammlungsmanagement

Letzte Änderung: 9.9.2016

Diese Seite