Navigation und Service

nestor auf dem Bibliothekartag 2013

Anfang 11.3.2013
Ende 13.3.2013
Ort Leipzig, Congress Center

nestor ist mit mehreren Veranstaltungen auf dem Bibliothekartag vertreten.

nestor ist mit mehreren Veranstaltungen auf dem Bibliothekartag vertreten.

11.März. 9-11:30 Uhr, Vortragsraum 9: Öffentliche Sitzung der nestor AG Bestandserhaltung zur Kurzbeschreibung

12. März 13:30-15:30 Uhr, Saal 4 Session Langzeitarchivierung

13:30-14:00 „Ist auch drin was draufsteht? Qualitätssicherung bei der Langzeitarchivierung von Forschungsdaten“  Wolfgang Peters-Kottig, KOBV / Zuse-Institut Berlin. Abstract

14:00-14:30  „Langfristige Sicherung von sozialwissenschaftlichen Forschungsdaten. Das Datenarchiv für Sozialwissenschaften der GESIS“ Natascha Schuman, GESIS - Leibniz Institut für Sozialwissenschaften, Köln. Abstract

14:30-15:00 „Digital Langzeitarchivierung - Risiken und Nebenwirkungen von Datenmigrationen“ Yvonne Friese, ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften, Kiel. Abstract

  15:00-15:30 „Emulation als alternative Erhaltungsstrategie Ergebnisse des Bibliotheksservice-Zentrums und des Landesarchivs Baden-Württembergs im Projekt bwFLA“ Christian Keitel, Landesarchiv Baden-Württemberg, Stuttgart. Abstract

12.März. 16-18 Uhr, Session Digitale Archive und Repositorien

17:30-18:00 „Digitale Langzeitarchivierung als Service: Dienste und Kosten“ Tobias Steinke, Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt. Abstract

nestor hat darüber hinaus drei meeting points organisiert. Hier werden Vertreter der Partnerinstitutionen das Kompetenznetzwerk repräsentieren und Fragen zur digitalen Langzeitarchivierung beantworten.

11.März 12-14 Uhr am Stand der Deutschen Nationalbibliothek

12. März 9-11 Uhr am Stand des Bibliotheksservice-Zentrums Baden-Württemberg

13. März 9-11 Uhr am Stand des GESIS Instituts für Sozialwissenschaften

Kontakt

nestor

Letzte Änderung: 22.1.2013

Diese Seite